Über uns

Wer den Mittelalterrechner betreibt

Alf Leue

Alf hat den Mittelalterrechner 2007 entwickelt und ist 2008 damit erstmals live gegangen. Der Grund war (initial zumindest) reiner Eigennutz, denn als Fan und Autor Historischer Romane hatte er stets eine Menge u.a. mit Währungen, Entfernungen, Gewichten längst vergangener Jahrhunderte zu tun. Im Moment schreibt er zwar keine Historischen Romane mehr, sondern unter Pseudonym andere Literatur, aber seine Begeisterung für dieses Genre ist ungebrochen, und wer weiß, vielleicht greift er irgendwann wieder zur Feder und kehrt literarisch zurück zu seinen Wurzeln. Alf arbeitet als Consultant im Bereich Informationssicherheit und IT-Dokumentation und kümmert sich ums Design (CSS/HTML) und um die Erweiterung der Datenbanken des Mittelalter-Rechners.

 Profil  Profil  Seite

Thomas Weitzel

Thomas hat nicht nur die Portierung des alten Systems von JHP/synformation.com nach Go im Jahre 2019 erfolgreich umgesetzt, schon lange davor kümmerte er sich um die Behebung technischer Probleme und die Sicherstellung des Serverbetriebs des Mittelalter-Rechners. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön dafür. Thomas ist – wie man unschwer erkennt – der Programmierer im Team, und dies macht er nicht nur zum Spaß, sondern bereits seit vielen Jahren hochprofessionell und als Freelancer hauptberuflich.

 Profil  Profil  Seite

Danksagungen

wir möchten uns bei den Münzhandlungen Dr. Hansen, Johannes-R.-Becher-Str. 1 in 04703 Leisnig (Deutschland) und Manfred Olding, Goldbreede 14 in 49078 Osnabrück (Deutschland) für die freundlicherweise an uns erteilte Erlaubnis bedanken, einige ihrer Münzbilder für den Mittelalter-Rechner kostenfrei benutzen zu dürfen.

Ein großes Dankeschön auch an unsere Tester Dr. Klaus Müller und Dr. Olaf Leue.